Hayko Spittel MA

1963                    geboren in Aschaffenburg

1982                    Abitur, danach Zivildienst, Studium der Kunstpädagogik u. Kunstgeschichte (Abschluss: Magister),

seit 1988             lebt in Frankfurt und arbeitet als freischaffender Künstler, Kunstpädagoge und Kursleiter für Bildnerisches Gestalten und Kunstgeschichte

 

Ausstellungen (Auswahl) (Einzelausstellungen wenn nicht anders vermerkt)

2007                        "Kolateralschaden" im Balken FFM (Gruppenausstellung)

2007                        "Waldgeister" ML_44 FFM

2006                         "Varme Plser" (mit Jörg Rees) Galerie wildwechsel FFM

2005                         "Oasenrasen" Galerie station im Mousonturm FFM

2004                         "Rostlauben" Galerie wildwechsel FFM

2003                         "MKK - Museum für Kartoffelkunst" Atelierhaus B71 Offenbach

2002                         "Serientäter" ML_44 FFM (Gruppenausstellung)

2001                         "Lassen Sie sich portraitieren, schauen Sie durch die Brille des Künstlers", Atelierhaus B71 Offenbach

2000                         "Im Auge des Taifun - 200 Jahre Offenbacher Impressionismus", Atelierhaus B71

1999                         "Kein Tag ohne Kaffee" Atelierhaus B71 Offenbach

1998                         "Happy Weekend" ML_44 FFM

                                  "Die Schläppchenfrage" DOW-Deutschland Inc. (Gruppenausstellung)        

                                  "Der Kampf um´s Ich" (mit B.Steiger) Galerie Art Forward FFM

1997                         "Grüne Lunge Ostend" (mit B.Steiger) Galerie Fruchtig FFM

                                  "An die Bevölkerung der Erde" (mit B.Steiger) Galerie Art Forward FFM

1994                         "Wandzeichnung zur Lage der Nation", Galerie Gartner´s FFM

1993                         Gestalterische und konzeptionelle Arbeit zu den "Gallus-Kulturwochen"

                                  "Worschtkoddel" 60mtr.Panoramagemälde

1992                         Mitgestaltung mehrerer Ausstellungen und Performances in Galerie Gartner´s FFM

1990                         Gründungsmitglied der Galerie Muttertag

1985                         "Geschundene Kreaturen - Abteilung Bildende Kunst", Gr. Umstadt (G)

Kollateralschaden im Balken - Arbeiten - Presseberichte